Rechtsbeugung

Justitius und die Waage der Gerechtigkeit

Justitius und die Waage der Gerechtigkeit

.
Eine Krähe hackt der anderen
kein Auge aus
, sagt der Volksmund.

Die richterliche Unabhängigkeit
wird vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte glorifiziert.

Dienstaufsicht findet nicht statt. Rechtsbeugung gibt es nicht.

.

.So könnte man die Situation in Deutschland zusammen fassen.

Die Folge sind Fehlurteile, Willkür, frustrierte Bürger
und ein erhebliches Vertrauens-defizit in die deutsche Justiz.

Der Richter ist die heilige Kuh in der Schüssel der Tochter der Herodias.

Aber es bröckelt, nur langsam, aber immerhin. Der BGH traut sich.

Euer

Justitius Der Zwillingsbruder von Justitia

Justitius
Der Zwillingsbruder von Justitia

 

 

 

 

 

 

 

.   
.   
.   
.   
:

 

Teile diesen Artikel mit anderen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MyShare
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print